Systemausfälle sind teuer!

 

Gewährleistungen bieten keine ausreichende Abdeckung, um Systeme wieder schnell ans Laufen zu bringen! Eine Gewährleistung erfolgt normalerweise nach „besten Bemühungen“ und basiert auf einer vagen Dienstleistungsvereinbarung.

 

- Für verschiedene Komponenten gibt es möglicherweise verschiedene Gewährleistungsstufen und -fristen

- Gewährleistungen beinhalten nicht, dass bestimmte Teile in lokalen Depots gelagert werden, was zu einer Abhängigkeit von Luftfracht/Fracht führt

- Für Software gibt es keine Gewährleistung, nur ein Medienaustausch innerhalb von 90 Tagen

- Kunden müssen Teile für die Selbstreparatur selbst installieren (ohne Support vor Ort

Fragen Sie Ihren Kunden:

 

  • Welche Auswirkungen auf das Geschäft haben Ausfälle und andere Probleme?
  • Welche Dienstleistungsvereinbarungen benötigt Ihr Unternehmen?
  • Hat Ihr Personal nur Zeit für routinemäßige Wartung und kann sich nicht auf das Wachstum des Unternehmens konzentrieren?
  • Wie handhaben Sie Updates und Patches von Firmwarerevisionen?
  • Besteht Ihre IT-Umgebung aus Software von mehreren Anbietern?
  • Wäre eine Telefonnummer auch für einen softwareunabhängigen Support für Sie von Nutzen? Der Support schützt das Geschäft und unterstützt die Unternehmensumwandlung durch:

- Foundation Care - Proactive Care - Proactive Care Advanced